Zurück
Vor

Silberpfeile und Kanonen #2# Die Geschichte der Auto Union Rennwagen und ihrer Fahrer

ISBN-10: 398087091X

ISBN-13: 9783980870917

 

Lieferzeit ca. 1 - 2 Wochen

29,80 € *
 
 
 
 
 

Silberpfeile und Kanonen #2# Die Geschichte der Auto Union Rennwagen und ihrer Fahrer

von Michael Eichhammer

Die Duelle der Silberpfeile von Auto Union und Mercedes-Benz dominierten in den Dreißiger Jahren das Geschehen auf den Rundkursen der Welt. Die unvergleichlichen Erfolge und die technische Raffinesse der Wagen machten die Silberpfeile weltweit zur Legende. Die waghalsigen Rennfahrer waren die Helden ihrer Zeit, vom ehrfürchtigen Publikum als „Kanonen" betitelt. Piloten wie Bernd Rosemeyer, Hans Stuck, Tazio Nuvolari oder Rudolf Caracciola gingen im Kampf um die entscheidende Hundertstelsekunde an die physischen und physikalischen Grenzen und manchmal auch auf tragische Weise darüber hinaus.

Den berühmten Fahrern und ihren silbern glänzenden Boliden mit den vier Ringen am Kühler ist ein neues Buch gewidmet. Es erzählt die Geschichte der Auto-Union-Rennwagen, der Menschen und des Grand-Prix-Sports der Jahre 1934 bis 1939. Michael Eichhammers sorgfältig recherchiertes Werk zeichnet nicht nur ein facettenreiches Bild der wichtigsten Persönlichkeiten, es liest sich auch spannend wie ein Krimi und öffnet den Blick auf die Hintergründe - wie das schwierige Verhältnis des Motorsports zum Nazi-Regime im „Dritten Reich". Ein Vorwort von Hans Joachim Stuck und zahlreiche historische Bilddkokumente, die teilweise noch nie veröffentlicht wurden, runden das Buch ab.


Buch, Hardcover, 17 x 23,5 cm, 176 Seiten, ca. 150 teils farbige Abbildungen, deutscher Text