Zurück
Vor

US-Automobile #2# Die schönsten Modelle der 50er & 60er Jahre

ISBN-10: 3868524789

ISBN-13: 9783868524789

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

29,95 € *
 
 
 
 
 

US-Automobile #2# Die schönsten Modelle der 50er & 60er Jahre

von Dan Lyons

Die Blütezeit der klassischen US-Cars lag in den 1950er und 1960er Jahren. PS-starke Fahrzeuge mit dramatisch gestylten Karosserien, imposanten Heckflossen und jeder Menge Chromzierrat - nach wie vor stehen die US-Autos dieser beiden Jahrzehnte bei Liebhabern hoch im Kurs.

Die Straßenkreuzer der 50er Jahre zählen wohl zu den gefragtesten US-Klassikern. Diese Epoche bescherte den US-Bürgern größeren Wohlstand als je zuvor. Man zog in die Vorstädte und konnte sich ein oder zwei Autos leisten - sehr zur Freude der Chefetagen der Automobilindustrie. Während Europa sich langsam von den Wunden des Zweiten Weltkriegs erholte, beschäftigte man sich in den Stylingstudios der verschiedenen Autohersteller mit den wildesten Zierleistenformen, den gewagtesten Mehrfarbkombinationen und den exotischsten Innenraummaterialien. Zwar haben die 50er Jahre einige der wüstesten Stylingausrutscher in der Geschichte des amerikanischen Automobils hervorgebracht, aber nicht vergessen sollte man die Meilensteine, die ebenfalls in jener Zeit geschaffen wurden, etwa die Corvette, den T-Bird, den Chrysler 300 und verschiedene Studebakers.

Nicht weniger aufregend verliefen die 60er Jahre in der US-Autoindustrie. Viele kleine Hersteller verschwanden von der Bildfläche, dafür fächerten die großen Hersteller ihre Modellpaletten immer weiter auf. Zwei Strömungen waren typisch für die 60er: Zum Einen die extrem leistungsstarken und sportlich aufgemachten "Muscle Cars" und zum Anderen die "Pony Cars", deren berühmtestes Modell, der Ford Mustang, noch heute und lebendiger denn je unter uns ist.

Dieser Bildband stellt die faszinierendsten Modelle der 50er und 60er Jahre ausführlich vor, mit fachkundigem Text und grandiosem Bildmaterial. Hierbei werden nicht nur die Marken und Modelle der "Big Three" General Motors, Ford und Chrysler gezeigt, sondern auch manche Außenseiter und Exoten, die heute zum Teil vergessen sind. Ein Buch zum Schmökern und Schwelgen, das auch jede Menge Hintergrundwissen vermittelt - nicht nur für Fans von US-Automobilen.


Buch, Hardcover, 25 x 25 cm, 376 Seiten, 459 farbige Abbildungen, deutscher Text