Zurück
Vor

Citroën DS #2# Porträt einer Göttin

ISBN-10: 3868524797

ISBN-13: 9783868524796

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

100,00 € *
 
 
 
 
 

Citroën DS #2# Porträt einer Göttin

von Daniel Denis und Thibaut Amant

Kaum ein anderes Fahrzeugmodell hat je eine Automarke so stark geprägt wie die revolutionäre DS-Baureihe die Marke Citroën. Diese Ikone des Automobilbaus hat Geschichte geschrieben und während ihres Produktionszeitraums von 20 Jahren das Publikum polarisiert - man liebte oder man hasste die "Göttin".

Anfangs sollte die DS nichts anderes werden als ein etwas größerer Traction Avant mit einem dem Zeitgeschmack angepassten Design. Das neue Modell bekam die interne Bezeichnung VGD (Véhicule de Grande Diffusion). Aber erst nach Kriegsende konnte der erste Prototyp der DS entwickelt werden. Ab 1955 bis 1975 wurden 1.456.111 Exemplare der Modellreihe "D" gebaut.

In diesem Buch findet der DS-Enthusiast nicht nur Serienmodelle, die die ganze Bandbreite der DS-Entwicklung darstellen, von den Limousinen über den Break bis hin zum Cabriolet, sondern auch ungewöhnliche Exemplare von unabhängigen Karosseriebauern, die als Luxusmodelle oder Nutzfahrzeuge konzipiert wurden. Es zeigt, wie vielfältig die Fahrzeuge der DS-Baureihe dank stetiger Weiterentwicklung eingesetzt werden konnten. Sogar der Motorsport wird nicht außer Acht gelassen.

Ausschließlich bebildert mit exzellentem, eigens angefertigtem Fotomaterial, ist dieses Buch eine wahre Schatztruhe für all jene, die der Faszination der DS und ihrer Varianten auf die eine oder andere Art verfallen sind.

Inhalt:

  • Geburt einer Göttin
  • Das Leben der DS
  • Die gute ID
  • Öffentlicher Transport
  • Oben ohne
  • Spezielle Karosserien
  • Im Wettbewerb
  • Die Amtsträger

Buch, Hardcover, 25,5 x 29 cm, 160 Seiten, 281 farbige Abbildungen, deutscher Text
gebraucht - sehr guter Zustand