Zurück
Vor

Porsche 917 x 17

ISBN-10: 3868523030

ISBN-13: 9783868523034

 

Lieferzeit ca. 3-4 Werktage

129,00 € *
 
 
 
 
 

Porsche 917 x 17

von Jeffrey R. Zwart

Die Fahrer verfluchten und verehrten ihn: den Porsche 917. Mit seinem Erscheinen im Jahre 1969 setzte der als innovativster Rennwagen seiner Zeit geltende Neuneinssieben neue Maßstäbe. Dank seiner Technikgene verfügte der Wagen über ein Siegpotenzial, das ihm besonders bei den legendären Rennen zur Langstreckenweltmeisterschaft unzählige Erfolge einbringen sollte. Namhafte Formel-1-Fahrer und Sportwagenasse wie Pedro Rodriguez, Hans Herrmann, Rolf Stommelen, Kurt Ahrens, Jürgen Neuhaus, Vic Elford und der unvergessene Jo Siffert saßen hinter dem Steuer und kämpften gegen die starken Teams von Ferrari und Alfa Romeo.

Entwickelt wurde der 917 von einem Porsche-Ingenieursteam unter der Leitung von VW-Chef und Porsche-Neffen Ferdinand Piech. In der ersten Produktionsphase wurden gerade einmal 25 Exemplare gebaut – die minimale Anzahl an Automobilen, die den Einsatz einer 5-Liter-Maschine im damaligen "Serienwagen"-Rennsport erlaubte. Der 917 sollte gegen die Konkurrenten T70 von Lola und den GT40 von Ford antreten, die beide mit serienproduzierten, amerikanischen "Small Block"-Motoren ausgerüstet waren. Niemand hätte damals damit gerechnet, dass ein erfahrener Rennwagen-Hersteller wie Porsche jemals eine Serie von Hochleistungs-Sportwagen mit 100%igen Rennmotoren bauen würde. 1971 errang Porsche dann mit seinem 917 erstmals den langersehnten Sieg bei den legendären 24 Stunden von Le Mans – ein Triumph über die Langzeitrivalen Ferrari und Alfa Romeo.

Der renommierte Fotograf Jeffrey R. Zwart setzt genau 17 Exemplare des legendären Porsche 917 perfekt in Szene. Eine außergewöhnliche Hommage an eine Motorsportlegende.


Buch, Hardcover im Schuber, 38,5 x 26 cm, 264 Seiten, 260 farbige Abbildungen, deutscher Text
limitiert auf 1.000 Exemplare