Zurück
Vor

Volkswagen Typ 3 #2# Geschichte · Technik · Varianten

ISBN-10: 3958439934

ISBN-13: 9783958439931

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

35,00 € *
 
 
 
 
 

Volkswagen Typ 3 #2# Geschichte · Technik · Varianten

von Simon Glen

Als der VW-Käfer (Typ 1) einige Jahre auf seinem Buckel hatte, wartete die Autowelt nach dem VW-Transporter (Typ 2) auf eine Limousine von Volkswagen. Mit dem Typ 3 lieferte VW dann ab 1961 sein erstes Mittelklasse-Modell aus. Eigentlich war er ein Käfer mit Kofferaum, nicht wirklich groß, nach Abmessungen und Neupreis auch eher ein Kleinwagen. Aber wegen des vergleichsweise großen Hubraums wurde er zur Mittelklasse gezählt. Als VW 1500 wurde auf der 40. IAA in Frankfurt vorgestellt und bis 1980 wurden mehr als 3 Millionen Exemplare gebaut.

Automobilexperte Simon Glen setzt dem Typ 3 mit diesem Buch ein literarisches Denkmal. Dabei betrachtet er den großen Bruder des Käfer nicht nur aus deutschem Blickwinkel. Er widmet sich auch ausländischen Märkten, auf denen sich der Typ 3 etablierte. Z.B. die südamerikanischen Typ-3-Derivate, darunter der rasante SP2, sowie die Geschichte des Karmann-Ghia Typ 34. Hierzulande sind heute nur noch wenige Fahrzeuge dieses Oldtimers verfügbar, umso wichtiger ist dieses gründlich recherchierte Buch als unschätzbare Informationsquelle mit unglaublich vielen Bildern von noch so ausgefallenen Sonderausführungen des Volkswagen Typ 3 aus aller Welt.

Inhalt:

  • Typenübersicht
  • Schriftzüge und Logos
  • Fahrgestellnummern
  • Optionale Ausstattung
  • Zubehör
  • Entwicklung der Prototypen
  • Der Beginn
  • 1961 bis 1965
  • 1966 bis 1969
  • 1970 bis 1973
  • Coupés und Cabrios von Karmann
  • Der australische Typ 3
  • Der südafrikanische Typ 3
  • Kastenwagen Typ 36
  • Der brasilianische VW 1600
  • Karmann-Ghia 1600TC
  • SP-2
  • Typ 30
  • Was wäre, wenn...?

Buch, Hardcover, 24,5 x 29,5 cm, 176 Seiten, zahlreiche überwiegend farbige Abbildungen, deutscher Text