Zurück
Vor

Super Constellation Backstage

ISBN-10: 3909111912

ISBN-13: 9783909111916

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

39,90 € *
 
 
 
 
 

Super Constellation Backstage

von Ernst Frei, Urs Mattle und Katsuhiko Tokunaga

Die Lockheed Super Constellation gilt weltweit als das schönste je gebaute Verkehrsflugzeug. Entwickelt durch den berühmten Konstrukteur Kelly Johnson nach den Plänen des legendären Howard Hughes, wurden zwischen 1943 und 1958 insgesamt 856 Connies gebaut. Nach dem Zweiten Weltkrieg galt dieses majestätische Flugzeug mit seinen vier starken Doppelstern-Motoren als Königin der Lüfte und wurde erst durch das Zeitalter der Jets abgelöst.

Im Jahre 2004 gelang es einer Gruppe von Aviatik-Enthusiasten, eine der noch wenigen flugfähigen Super Constellations aus Kalifornien in die Schweiz zu überführen. Sogleich begann die unglaubliche Erfolgs-Story der Breitling Super Constellation in der Schweiz, wo der rasch wachsende Verein SCFA (Super Constellation Flyers Association) Rundflüge und Flugmeetingbesuche anbot, mit zum Teil spektakulären Landeorten wie Samedan, Sion, Mollis, Altenrhein, Bern usw., wo zuvor noch nie eine solche Maschine gelandet war. Nach 6 Jahren folgte Anfang 2010 ein abruptes Grounding wegen grosser Korrosionsschäden in den Flügeln. Dem Verein gelang aber die Herkules-Aufgabe, über 400.000 Schweizer Franken zu sammeln und die Connie zu reparieren. Im Frühjahr 2011 hob sie wieder ab.

Der Leser erlebt in spektakulären Aufnahmen die Stationen der Breitling Super Constellation, von der Überführung aus den USA und ihren Einsätzen in der Schweiz über die Restaurierung bis zur dritten Wiedergeburt. Ein Highlight sind auch die Aufnahmen des weltbekannten Aviatik-Fotografen Katsuhiko Tokunaga, sie zeigen die Connie in ihrer ganzen Eleganz.


Buch, Hardcover, 30 x 24 cm, 102 Seiten, 100 farbige Abbildungen, zweisprachiger Text (deutsch/englisch)