Deutsche Lufthansa 1939-1945 #2# Der Kranich in Turbulenzen

Deutsche Lufthansa 1939-1945 #2# Der Kranich in Turbulenzen
35,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 3927697346
  • 9783927697348
von Hans Werner Neulen Die Anstrengungen der Deutschen Lufthansa, zur Nr. 1 im... mehr
Deutsche Lufthansa 1939-1945 #2# Der Kranich in Turbulenzen

von Hans Werner Neulen

Die Anstrengungen der Deutschen Lufthansa, zur Nr. 1 im internationalen Luftverkehr aufzusteigen, wurden durch den Kriegsausbruch im Herbst 1939 jäh unterbrochen. Von ihren 145 Flugzeugen musste sie einen Großteil an die Luftwaffe abgeben, zu der auch ein Teil des fliegenden Personals wechselte. Trotz materieller Engpässe und kriegsbedingter Einschränkunggn gelang es der Lufthansa, ihr Streckennetz in Europa aufrechtzuerhalten und auszubauen. Mit hoher Professionalität und überragender technischer Kompetenz blieb sie auch bei zunehmender alliierter Luftüberlegenheit am Himmel Europas präsent. Noch im April 1945 flog sie neutrale Länder wie Spanien und Schweden an.

Anhand von Dokumenten und Zeitzeugenaussagen schildert dieses Buch die teilweise dramatischen Flüge und tragischen Verluste, die erst 1944/45 bedrohlich anstiegen, zumal die Alliierten auf der Spanien-Route Jagd auf die Maschinen mit dem Kranich machten.


Buch, Hardcover, 21 x 23,5 cm, 204 Seiten, ca. 250 s/w-Abbildungen, deutscher Text
Einzelstück - Zustand: neuwertig