Borgward Rennsportwagen — Einsatz und Technik

24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 3927485179
  • 9783927485174
von Bernhard Völker und Peter Kurze Der Stuttgarter Motorsport-Experte Bernhard Völker... mehr
Borgward Rennsportwagen — Einsatz und Technik

von Bernhard Völker und Peter Kurze

Der Stuttgarter Motorsport-Experte Bernhard Völker schildert die Einsätze der Borgward Rennsportfahrzeuge: von der Rekordfahrt des Typs INKA 1950 über die Wettbewerbe 1952-1959 auf den berühmten Rennstrecken bis hin zur Markenweltmeisterschaft der Formel II 1959 mit dem Cooper-Borgward. Dazu Porträts aller Borgward-Rennfahrer.

Nachdem sich Heinrich Völker 2004 in dem Buch „Silberpfeile aus Bremen“ mit der Technik auseinander gesetzt hat, sind viele Hinweise von Zeitzeugen eingegangen, die hier berücksichtigt werden. Dabei dreht sich alles um die Karosserien, Fahrwerke und Motoren.

Im Anhang befinden sich ausführliche Tabellen der Rennen, der technischen Daten der Fahrzeuge sowie eine zeitliche Übersicht.

Mit einem Vorwort des erfolgreichsten Borgward-RS-Fahrers Hans Herrmann.

Inhalt:

Rekordfahrten und Renneinsatz

  • 1950/51: Erste Schritte
  • 1952: Erste Siege
  • 1953: Starker Auftritt
  • 1954: Begrenzte Kraft
  • 1956: Neuer Start
  • 1957: Kampf am Berg
  • 1958: Voller Einsatz
  • 1959: Erfolg und Ende

Die Technik der Rennsportwagen

  • Der Inka-Rekordwagen
  • I. RS-Generation „Langheck“ · 1951-1953
  • II. RS-Generation „Kurzheck“ · 1953-1954
  • II. Generation: Sondermodell „Fischmaul“
  • III. RS-Generation · 1956-1958 (Borgward-Projekt 084)
  • III. RS-Generation mit Gitterrohrrahmen
  • Cooper T51 · 1959-1960

Anhang

  • Verbleib der Fahrzeuge
  • Die Rennen
  • Fahrzeug- und Motoren-Übersicht
  • Technische Daten der Rennsportwagen · I
  • Technische Daten der Rennsportwagen · II
  • Technische Daten der Rennsportmotoren

Buch, Softcover, 21 x 30 cm, 120 Seiten 208 teils farbige Abbildungen, deutscher Text